Sie sind hier: Eltern

Aktuelles



Stark in der Gemeinschaft

19.08.2022
Alleine lernen und viel Distanz zu Mitschülern und Lehrern aushalten. So sah die Corona-Zeit auch für die Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Realschule in Münster-Kinderhaus aus. "Besonders haben die Kinder und Jugendlichen unter dem fehlenden Kontakt gelitten", sagt Schulsozialpädagogin Monika Esmail-Bönte. Zugehörigkeit zu erleben, sei für sie darum besonders wichtig.

Die starke Gemeinschaft der Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Realschule erkennt man jetzt auch an ihren Pullovern, die sie verbinden. Möglich gemacht hat das unter anderem eine Spende der MUTMACH-Stiftung der Caritas. © Caritasverband für die Diözese Münster

Dass die Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Realschule eine starke Gemeinschaft sind, soll nicht nur spürbar, sondern auch sichtbar sein. Die Schule hat 600 Pullover angeschafft und mit Schullogo und dem Slogan #StarkImMiteinander bedrucken lassen. Zum neuen Schuljahr erhielten alle Schülerinnen und Schüler am 12. August einen Pullover als Überraschungsgeschenk. "Dieses Zeichen der Gemeinschaft ist sehr integrationsstiftend und ein nach außen sichtbares Zeichen der Verbundenheit", erläutert Schulleiter Clemens Krause. Möglich gemacht hat die Pullover-Aktion unter anderem eine Spende der MUTMACH-Stiftung in Höhe von 3.000 Euro.

Die MUTMACH-Stiftung ist ein Stiftungsfonds der Caritas GemeinschaftsStiftung für das Bistum Münster. Stiftungsgründerin Professorin Ursula Tölle lobt den Einsatz der Geschwister-Scholl-Realschule. Junge Menschen zu stärken und sich für Chancengleichheit einzusetzen, sei eine wichtige Aufgabe, so die Stifterin. Dieses Ziel auch unter schwierigen Corona-Bedingungen im Blick zu behalten, verdiene eine Ehrung. Tölle sagt: "Ich freue mich sehr darüber, die Pullover-Aktion zu unterstützen – und ich freue mich über die hervorragende Arbeit der Schulsozialpädagoginnen."

Die MUTMACH-Stiftung selbst hat ihren Ursprung in Münster-Kinderhaus. In diesem Münsteraner Stadtteil engagiert Ursula Tölle sich seit vielen Jahren sozial. Mit ihrer 2018 gegründeten Stiftung setzt sie sich dafür ein, Bildung und Chancengleichheit zu stärken.

Text: Caritasverband für die Diözese Münster
Hier finden Sie auch die Pressemitteilung der Caritas im Bistum Münster

Zeichen der Wertschätzung und Verbundenheit - Pulli-Aktion an der GSR

18.08.2022
Einheitliche Pullis an der Geschwister-Scholl-Realschule
Sie sind dunkelblau und tragen den Slogan "Stark-im-Miteinander". Und sie hängen nun im Kleiderschrank von jedem Schüler der Geschwister-Scholl-Realschule: Einheitliche Pullis, die nun jeder aus der dortigen Schülerschaft bekommen hat. WN-Artikel von Luca Pals

Trotz knackiger 32 Grad haben es die Schüler kaum abwarten können, sich die Pullover für das gemeinsame Foto überzuziehen. Stolz und ein Stück Verbundenheit unter- und miteinander schwingen bei so manchem Schüler mit, wenn er durch die Gänge der Geschwister-Scholl-Realschule im neuen Sweater läuft.

Dieser ist das Produkt von Anna Greis, die aktuell die Schule für Modemacher besucht, und trägt den Slogan "Stark-im-Miteinander". Dieses Motto passe zur Situation und in den Alltag der Realschule, findet deren Schulleiter Clemens Krause: "Es ist eine sehr schöne Aktion, die als Anerkennung und Wertschätzung für die Arbeit und das Engagement aller Beteiligten stehen soll."
Anerkennung und Wertschätzung

In die gleiche Kerbe schlägt Prof. Dr. Ursula Tölle, Gründerin der Mutmach-Stiftung, die wie die Caritas Gemeinschafts-Stiftung das Projekt finanziell unterstützt hat.

Ausgangspunkt der Aktion war die Idee des Teams der Schulsozialpädagogik rund um Monika Esmail-Bönte.

Anerkennung und Wertschätzung sollen angesichts der vergangenen schwierigen beiden Corona-Jahre im Vordergrund stehen. Krause unterstrich: "Die ganze Schule ist als richtige Gemeinschaft durch diese Zeit gegangen und hat es sich dadurch wahrlich verdient."
Stärkung des Gemeinschaftssinns

Auf der anderen Seite sollen die einheitlichen dunkelblauen Pullover auch als ein Zeichen der Verbundenheit untereinander verstanden werden: "So etwas schweißt noch einmal sehr stark zusammen", versichert Esmail-Bönte.

Tölle bestätigte dies mit dem ersten Eindruck vieler Schüler: "Man merkt, wie stolz sie sind, Teil der Schule zu sein, und das stärkt den Gemeinschaftssinn."

Drittens passe der Slogan unter dem Schlagwort "Mut" sehr gut. Dieser befindet sich auf dem Rücken der Schul-Pullover und sei in aktuell unsicheren Zeiten ein Zeichen, das offensiv getragen werden solle.

Dank an die Schülerschaft

17.08.2022
Liebe Schülerinnen und Schüler,

es versetzt uns immer wieder in Erstaunen, mit wieviel Geduld und Rücksichtnahme viele von Euch die Einschränkungen und Herausforderungen der Coronakrise auf sich nehmen. Ihr Schülerinnen und Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer, eure Familien - alle haben in den vergangenen fast zweieinhalb Jahren Unglaubliches geleistet. Ihr musstet auf einiges verzichten und euch auf vieles Neues einlassen.

Wir möchten Euch Danke sagen.
Danke, dass ihr nicht aufgegeben habt.
Danke für eure Zuversicht, dass es wieder gut wird.
Danke für euer Vertrauen, dass ihr eure Gedanken und Ängste mit uns geteilt habt.

Und wir möchten ein klares Zeichen setzten, euch etwas zurückgeben und auch nach außen zeigen, dass wir eine starke Gemeinschaft sind und nur stark in der Gemeinschaft sind.

Als Ausdruck der Anerkennung und gleichzeitig als sichtbares (und tragbares) Zeichen der Verbundenheit aller Personen hier an der Geschwister-Scholl-Realschule haben wir mit der finanziellen Unterstützung der Mutmach-Stiftung einen Schulpulli für jeden von euch entworfen, den ihr heute übereicht bekommt!

Wir sind stolz auf euch und auf unsere Gemeinschaft

Euer Team der Sozialpädagogik und die Schulleitung

Hier finden Sie den Brief, der allen Klassen bei der Ausgabe der Schul-Pullis am 12.08.2022 vorgelesen wurde als pdf-Dokument.

Mittagessen in der Mensa

15.08.2022
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte des Jahrgang 5,

bitte beachten Sie folgende Hinweise bezüglich des Mittagessens:

• Falls Sie ihr Kind schon bei Menüpartner angemeldet haben, es mit der Überweisung oder den Bestellungen aber noch nicht klappt, kann ihr Kind in dieser Woche trotzdem in der Mensa essen. Der Name des Kindes wird aufgenommen. Die Kosten werden dann im Nachhinein verrechnet.
Dies gilt nur, wenn das Kind schon angemeldet ist und nur für diese Woche

• Am Anfang müssen alle (auch mit Münsterlandkarte) einmalig 4,- Euro auf das Konto von Menüpartner überweisen. Dies ist notwendig, damit der Chip aktiviert ist.

• Sobald eine Bestellung über das Internet möglich ist, nutzen Sie diese bitte auch. Das macht die Arbeitsabläufe in der Mittagspause leichter und schneller.

• Bei Fragen und Problemen, die Sie nicht alleine klären können, melden Sie sich gerne bei uns in der Sozialpädagogik: Tel. 0251-2633625 bzw. gsresmailb@scholl.ms.de

Unterricht ab dem 15.08.2022

15.08.2022
Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

ab Montag, 15.08.2022, starten wir wieder regulär mit dem Nachmittagsunterricht.

Hier finden Sie die Unterrichtszeiten an der Geschwister-Scholl-Realschule:

Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass ab Montag, 15.08.2022, die Sporthallen sowie das Schwimmbad Kinderhaus wieder zur Verfügung stehen!

Wir wünschen allen einen guten Start in die erste komplette Schulwoche im Schuljahr 2022/2023!

Maskenpflicht in Bus & Bahn

13.08.2022
Wir möchten Sie gern darauf hinweisen, dass in den Bussen und dem ÖPNV weiterhin die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder FFP2-Maske gilt!

Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass Ihr Kind zwei bis drei Masken täglich mit zur Schule bringt, die im Schulgebäude getragen werden sollten und in Bus & Bahn getragen werden müssen!

Vielen Dank!

Regulärer Unterricht am Freitag, 12.08.2022 - Info II

12.08.2022
Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

gerne teilen wir Ihnen/Euch auf diesem Wege mit, dass der Rohrleitungsschaden auf dem Gelände des Schulzentrums behoben wurde, so dass morgen, Freitag, 12.08.2022, Unterricht nach Plan stattfinden kann. Einzig die sanitären Anlagen in den Sporthallen werden morgen noch nicht wieder nutzbar sein, so dass dort kein Sportunterricht stattfinden kann.

Unterricht am 12.08.2022 - Info I

11.08.2022
Stand: 13.00 Uhr

Liebe Eltern,

da wir momentan noch nicht wissen, ob der Unterricht morgen planmäßig in der Schule stattfinden kann, haben die Schulleitungen des Schulzentrums folgendes Vorgehen vereinbart:

1. Die Schulleitungen kommen um 15.30 Uhr zusammen, um zu entscheiden, wie es morgen weitergeht.
2. Spätestens um 16 Uhr werden wir alle Eltern, Kolleg*innen, Mitarbeiter*innen und Schüler*innen über unsere Entscheidung per E-Mail/Homepage informieren.
3. Eine Notbetreuung ist für morgen bereits organisiert. Sollte also morgen kein Unterricht in der Schule möglich sein, werden wir in dieser E-Mail/Homepage allen Eltern die Möglichkeit geben, sich zu melden, wenn eine Notbetreuung benötigt wird.

Weitere Information:
• Der Schulträger, das Schulamt und die Bezirksregierung Münster sind über die Situation informiert.
• Die Dringlichkeit der Reparatur ist von unserer Seite deutlich gemacht worden.

Wir melden uns wieder mit der Info II bis spätestens 16 Uhr.

Ein interessanter Schulstart...

Unterrichtsausfall

11.08.2022
Liebe Eltern,

ich muss Sie leider darüber informieren, dass wir ab 11.00 Uhr den Unterricht in unserem Schulzentrum (Realschule und Gymnasium) beenden müssen.
Grund: Auf unserer Baustelle ist die Hauptwasserzuleitung beschädigt worden. Dies hat zur Folge, dass wir kein Wasser mehr zur Verfügung haben, weder an den Waschbecken noch auf den Toiletten.
Damit ist eine weitere Durchführung des Unterrichts nicht mehr möglich.

Per Durchsage haben wir gerade alle Schüler*innen darüber informiert.
Ihre Kinder versuchen jetzt, Sie zu erreichen.

Für alle Kinder, die jetzt nicht nach Hause gehen können, werden wir eine Notversorgung organisieren.

Ob der Schaden bis morgen Früh behoben ist, können wir jetzt nicht sagen. Sobald wir wissen, wann der Schaden behoben ist, informieren Sie.

Mit lieben Grüßen

Das Schulleitungsteam des Geschwister-Scholl-Schulzentrums

Elterninformationen zum Schulstart 2022/2023

09.08.2022
Hier finden Sie den Elternbrief zum Schulstart sowie die Terminübersicht für das Schuljahr 2022/2023.
Die korrekte Kontoverbindung für die Überweisung der Kopierkosten lautet (anders als im Elternbrief angegeben!):

Sparkasse Münsterland Ost
Geschwister-Scholl-Realschule
IBAN: DE96 4005 0150 0134 2392 50
Verwendungszweck: Name, Vorname, Klasse (des Kindes) LB 2223


Geschwister Scholl Realschule Münster - dev4u®-cms